Wandfarben und Betriebsstoffe laufen aus : Alkoholfahrt in Seester endet an zwei Bäumen

shz+ Logo
Nach dem Zusammenstoß mit den zwei Bäumen schleuderte der Transporter auf die Straße zurück.  Es dauerte Stunden das Trümmerfeld und die ausgelaufenen Wandfarben und Betriebsmittel zu beseitigen. Die Kreisstraße war laut Polizei bis etwa 10 Uhr gesperrt.

Nach dem Zusammenstoß mit den zwei Bäumen schleuderte der Transporter auf die Straße zurück.  Es dauerte Stunden das Trümmerfeld und die ausgelaufenen Wandfarben und Betriebsmittel zu beseitigen. Die Kreisstraße war laut Polizei bis etwa 10 Uhr gesperrt.

Ein schwerer Unfall in Seester hat am frühen Samstagmorgen eine stundenlange Sperrung der Straße Groß Sonnendeich ausgelöst.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

cut.jpg von
12. Mai 2019, 15:30 Uhr

Seester | Aufsehenerregender Unfall mit langwierigen Folgen: Nach einem schwerem Crash in Seester haben in der Nacht von Freitag auf Sonnabend Wandfarben und Betriebsstoffe die Straße Groß Sonnendeich (Kreisstraße ...

reSeset | dfrusrheegreeAneen lanUlf tmi iegnalwrgnei o:nlFeg aNch imene esmrhcwe sarCh in teeesrS enbha in red Nhcat nov itareFg auf Sbeadnnno dnafbWrnea nud tbisoeeftBefsr edi eraßSt Gorß odSnhnicnee rßeati(rsKes 91) so sktra rtzcmeuhvst, dass ise gnfuarud nvo egiiRnrtenbgsianeu naugtsendln pegrrset eenwdr ts.suem iEternge theat shic erd faUlnl zurk chna thMt,rcatein iwe ied lehEmorsnr oilePzi ma ngtanoS afu nrfegaA nov h.eszd tberith.eec iEn rJgh-i2äer3 raw mti eiemn sTaronetprr ieesn esblMireatrbe teknuebnr und oanrbeff ivle uz ehllnsc ufa dre ervnuigk etSrßa u.esnrtweg

Bei dem rhnalelfafUr dtehanl se isch ualt iolPzei mu eenin in bmrgaHu oeenhdnnw ann.M Er war auf med egW ni hicnuRgt Nedceihnue ni nreei vrueK hcna htrcse ovn erd anFhrhba mmogeenakb udn itm ezwi Bnäeum leitoikr.ld ßciehslednnA dwrue erd wieße Ftai cuüzrk afu ied rßeSta segtdelcer.uh Dre uraebHgmr ttahe idaeb esgroß üG,lck wie edi lzeiioP u.hsecrtnrit Er rteezlvet ishc eihdigllc ma ndaelengHk ndu heba ads ezrgauhF edlbstäigtssn nsvelarse ,nnnöek eiw rnFak cin,hrsHi rrcperPesesseh rde erereFhuw Ste,eers .eitetmitl

hreFewuer kmotm rzu ttzrueüsntngU

eDi pkenrärdmBabef wenar eeggn kuzr orv nei Urh urz nellselUltaf gü.esurkcta ähenrWd erd hrreaF uhcrd dne nov edn nnAnewroh eirtamelarn neeiuttRdgsnst isn rsnekauKhna acgrhtbe druew, haeb hisc ide Fhuerewer urten Lntueig sde hrrrühWesef seaLs üerrgK mu ide nrbcAsigueh edr fsleaUlllten und eid eignestguBi edr temmüilereTr etügmrm.ke mdZue tutznntseetrü esi ibe der gunregB des s.Tpstrrernao Die iesAnwkunugr esd fasnUll eeins enmor e,egnesw nhicturrtse .hsnHicri D„curh Tüeret,lmremi elitaMra eds erHkbwasrbdtseeni wie neraFb dun euekgWzer owsei aesulueneagf estofeirtbeBsf wenra die aßr,Set red ewdag,R ide eknBttane iweos nei eswerafednhrsrü nrbaGe rehs takrs “rrnnu.tegeiiv

inE dgMiteil red rroEmlhsne hWer cbareht eeni slerÖper na ide aestzeslEntl,i dei atul Hsniirhc im Genbar gtvleer ud.rew eiD tgmuereelewhtc nneiRuggi rde aetSßr, eid Erousntngg und dre atucAushs nvo kmoeninanirtte ehdicrrE eosiw dsa pbpuemAn und edi tgougrsnEn esd eattselnbe arsrbsenswGea geroelft auf rnnndguoA edr eeerdhUblmötw dse sesirKe eiPgnnber uhdrc ehernsnedectp mh.Ffanicer aDuz sie niee rrpllgesnuVo red Sareßt oGrß nohnceSnedi gnwnditeo gnse,ewe die utal elziioP isb atwe 01 rUh uanrt.aede eDi ehnz retKfä dre ieirilwnFgle hurewerFe et,ereSs ied mti eird ezaFneurhg im nEsztia weran, kennnot edi tstieEaenlzsl eengg 4 rUh .esavenlsr

crhesrnüehiF dwri abaehtlngmhsc

ienE achn dem lfnUla mnmneontee ropuBtebl rbega tlau lzeiioP nneei rWte nvo ,127 lomPeirl. eDr eüesirFchrnh des 2ierg-nhJ3ä dwure .tghchneaamsbl Die ueaergn Hheö eds eSnscdha sti hnco .ebnanuktn

TMHXL kcolB | ctonrtomuhliilaB üfr elrAi tk

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert