Wandfarben und Betriebsstoffe laufen aus : Alkoholfahrt in Seester endet an zwei Bäumen

shz+ Logo
<p>Nach dem Zusammenstoß mit den zwei Bäumen schleuderte der Transporter auf die Straße zurück.  Es dauerte Stunden das Trümmerfeld und die ausgelaufenen Wandfarben und Betriebsmittel zu beseitigen. Die Kreisstraße war laut Polizei bis etwa 10 Uhr gesperrt. </p>

Nach dem Zusammenstoß mit den zwei Bäumen schleuderte der Transporter auf die Straße zurück.  Es dauerte Stunden das Trümmerfeld und die ausgelaufenen Wandfarben und Betriebsmittel zu beseitigen. Die Kreisstraße war laut Polizei bis etwa 10 Uhr gesperrt.

Ein schwerer Unfall in Seester hat am frühen Samstagmorgen eine stundenlange Sperrung der Straße Groß Sonnendeich ausgelöst.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

von
12. Mai 2019, 15:30 Uhr

Seester | Aufsehenerregender Unfall mit langwierigen Folgen: Nach einem schwerem Crash in Seester haben in der Nacht von Freitag auf Sonnabend Wandfarben und Betriebsstoffe die Straße Groß Sonnendeich (Kreisstraße ...

Sertese | egedeusfenreerAhrn alnlUf tim giwennrlgeai elnF:go aNhc eniem esercwmh Csrha in eetSser henab in red aNhtc nov aigrtFe ufa nSnbadone anefWdnbar und bfsrBtteioeefs ide earßtS Gorß niSnodhcene sßiseraK(etr 91) so taskr tvhcz,resumt sdsa ies darunfgu nov gresnnReatbegiunii nustnlgnaed errgspte edwren sm.estu Eengteir tteah hsic erd lfUlan rukz nahc rhaiMcett,tn wei ied srlmhEorne eziPoil ma agtonnS ufa neafrgA nvo s.zdeh retheteb.ci Eni Je3är-2grih rwa mit eienm proeanrrtsT eesin ersltibabeMre urnnbteek udn rnffaeob eivl uz cnlhlse fau erd vnrkgeui areßSt gurweesn.t

Bie dem rehnrlUfafal nldetah se chsi tlua Plzioie um ienne ni bHgurma deenonnwh n.anM rE raw uaf med Weg ni ucgnRiht ehndceiNeu in nreie eurvK hnac ehsctr vno rde nhhraaFb emgnomaekb udn imt iwze ämneuB kellirtd.oi cdlnAeßnheis uedwr rde eeißw aFti üzcurk afu ide aßertS hregedtl.suec eDr brmeHagru aetth bdaei geßors ckGlü, iwe eid izlioeP tnrceirthus. Er lrezteetv chsi llgdceihi am dHnnagkele udn eahb asd rhFuzeag etstbnägdssil anessvlre nken,ön iwe Farnk c,rhHsini sePrrserecsehp rde heuereFwr ste,eSer mte.etltii

werFrhuee omtmk zur ünttesuzUngtr

eDi rnefpkmrbäBade wnare gegen rukz orv ien hUr zur etnfsalellUl ütra.ucgeks edrWnhä dre rhearF rdchu ned ovn dne nownhneAr nairretemla nsstRtdiutneeg sin auhneanrksK hagrbtce rde,uw haeb schi ied erewheFur uetrn gneituL sed ürWrfeeshrh esLas rgerüK um dei nheucbAisgr edr slalfeentlUl dun edi eiugnsBeigt der ereltremiTüm mretme.kgü dmeuZ stttzntüenure esi ibe der Bgnurge des poarTsert.srn Dei ruswugiekAnn sed nslalfU eensi omnre eeswegn, trnetruicsh cn.Hsiihr huc„rD ,üTitreleermm Mlaeitar sed eensrarbeswdtiHbk iwe aFnber dnu erWkeezgu oisew ueglnfaeeasu ieeefosBstfrbt ewarn ied ,eSßrta red ,aeRgwd ied Bntektena sweoi ien rhesewnüdresrfa aebGrn srhe tsark “vitgi.rueenrn

nEi Metidilg erd lrmhesnoEr Whre hebtacr niee presÖrel an dei lzntteasi,lseE ied utla ihcirsnH mi neaGbr rvetlge dew.ru Dei eechgewreltmtu gegRiunni der Strße,a ied nEnstrugog und dre hutusacAs onv ierontaemnkint cerrEhid iowse ads bnAmppue dun ide gnosrntEug dse eltesetban aesGnesrwrsab etrgoefl uaf ouAndrnng dre elöhmrbwdUete esd ireseKs ieberPnng chdur epesrndncthee Fim.neracfh uazD esi neie nlegVulpsrro erd etrßSa rGoß ednehScoinn giteondnw w,nseege eid autl zlioPie sib twae 10 rUh aeeatdurn. eDi hnze Keärtf red Fliiinreelwg eFhurrwee tsreSe,e die tmi eird Fengzhaeru im tasinzE anw,er knenotn eid Eenstelsatliz ngege 4 Uhr en.aelssvr

üniherFhsrce rwdi asemhblahtgcn

Enie hnca emd fallUn eotnnmneme bpoeutrBl aerbg ualt izioPel enein rWet onv 172, lP.iemrlo Der scüFnirhheer dse J3hg2äen-ir wuerd e.hcgahlbmsant eiD ugneera Hheö sde cedaShsn ist cnoh aunbnt.nke

TMXHL kcolB | Bnaolimroltuicth frü lt erkAi

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert