Alarm verhindert Einbruch

shz.de von
19. April 2016, 15:23 Uhr

Dank der Alarmanlage konnte im Klein Nordender Sandweg ein Einbruch verhindret werden. Unbekannte Täter hatten Dienstag kurz vor zwei Uhr den Alarm ausgelöst, als sie versuchten, sich gewaltsam Zutritt zu einem Einfamilienhaus zu verschaffen. Als der Alarm ertönte, ergriffen die Täter die Flucht. Die Polizei suchte mit mehreren Streifenwagen und einem Diensthund in der Umgebung nach den Tätern. Doch ohne Erfolg. Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge in Klein-Nordende, speziell an der B431, an die Nummer (0  41  21)   80  30.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen