Alarm: Fünf Atomkraftwerke geräumt

von
10. März 2017, 17:22 Uhr

Wegen eines unterbrochenen Funkkontakts zu einem Flugzeug im deutschen Luftraum sind fünf Kernkraftwerke in Schleswig-Holstein und Niedersachsen gestern Vormittag vorübergehend geräumt worden. Die Situation sei nach kurzer Zeit wieder unter Kontrolle gewesen, teilte das für die Atomaufsicht zuständige Energiewende-Ministerium in Kiel mit. Seite 14

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen