Agility-Turnier: Hunde zeigen, wie schnell sie sind

ronja weitsprung

shz.de von
17. Juni 2014, 14:20 Uhr

Freunde des Hundesports sollten kommenden Sonnabend, 21. Juni, einen Besuch in Horst einplanen. Von 8.30 bis zirka 16 Uhr trifft sich dort die norddeutsche Hundesport-Elite inklusive Herrchen und Frauchen zum Agility-Turnier. Ausrichter ist der Hundesportverein  Kiebitzreihe, die Veranstaltung wird auf dem Schnauzerplatz an der Wulfstwiete 2 in Horst ausgerichtet. 14 Mannschaften haben sich mit ihren Hunden angemeldet. Beim Agility geht es darum, den Hund so durch einen Parcours zu führen, dass er diesen fehlerfrei und möglichst schnell durchläuft. Der Parcours besteht aus 20 Hindernissen wie zum Beispiel Tunneln, Wippe, Hürden und Reifen. Die Teams starten in verschiedenen Leistungs- und Größenklassen. Auf diesem letzten von drei Turnieren entscheidet sich, welche Mannschaften der Region um die Deutsche Vereinsmeisterschaft kämpfen werden. Der HSV Kiebitzreihe rechnet sich gute Chancen auf eine Finalteilnahme aus. Eines der Teams erreichte im Jahr 2012 bei den Deutschen Vereinsmeisterschaften in Bayern sogar einen sensationellen vierten Platz. Ein spannender Wettkampf ist also garantiert.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen