Fahrradtour : Ab auf den Drahtesel

Thomas Hempel war einer der etwa 700 Radfreunde, die im vergangenen Jahr an der A.  Beig-Tour durch den Kreis Pinneberg teilnahmen.
Thomas Hempel war einer der etwa 700 Radfreunde, die im vergangenen Jahr an der A. Beig-Tour durch den Kreis Pinneberg teilnahmen.

EN und BZ laden ihre Leserinnen und Leser für den 29. Juni zur Fahrradtour ein.

von
10. Mai 2014, 16:00 Uhr

Elmshorn/Barmstedt | Die Elmshorner Nachrichten und die Barmstedter Zeitung laden ihre Leserinnen und Leser in diesem Jahr wieder zu einer Fahrradtour durch den Kreis Pinneberg ein: Diesmal, am Sonntag, 29. Juni, führt die Route die Radsportfreunde vom Edeka-Parkplatz Hayunga in der Krückaustadt in Richtung der Gemeinde Kölln-Reisiek. Von dort aus geht die zirka 45 Kilometer lange Strecke, die vom ADFC Elmshorn ausgearbeitet wurde, weiter nach Bullenkuhlen und in die Schuhmacherstadt. Von Barmstedt aus strampeln die Radfahrer über Klein Offenseth-Sparrieshoop weiter gen Elmshorn, wo auf sie – wieder auf dem Edeka-Parkplatz Hayunga angekommen – eine Erbsensuppe sowie Obst und Getränke von Hayunga sowie nach einer kurzen, weiteren Tour Kaffee und Kuchen bei musikalischem Rahmenprogamm warten. Darüber hinaus gibt’s bei einer Tombola, an der die Zweiradfreunde automatisch mit der Anmeldung zur Tour teilnehmen – einige attraktive Preise zu gewinnen.

Die Teilnahme an der um 10 Uhr beginnenden Fahrradtour, an der im vergangenen Sommer zirka 700 Leser beteiligt waren, ist für Abonnenten der Elmshorner Nachrichten und der Barmstedter Zeitung sowie für Kinder bis zwölf Jahre kostenlos, für alle anderen fallen fünf Euro Gebühr an. Die Anmeldung ist in den Kundencentern der Elmshorner Nachrichten in der Schulstraße 62-66 in Elmshorn sowie bei der Barmstedter Zeitung in der Reichenstraße 17 in Barmstedt möglich.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen