Unfallflucht endet im Graben : Hohenfelde: Feuerwehr befreit schwerverletzten Autofahrer aus seinem Wagen

Avatar_shz von 23. Oktober 2021, 01:08 Uhr

shz+ Logo
Rettungsdienst, Polizei sowie die Freiwilligen Feuerwehren aus Hohenfelde und Horst waren am späten Freitagabend auf der Niederreihe im Einsatz.
Rettungsdienst, Polizei sowie die Freiwilligen Feuerwehren aus Hohenfelde und Horst waren am späten Freitagabend auf der Niederreihe im Einsatz.

Der auffällige Wagen im amerikanischen Polizei-Design soll bereits kurz zuvor in einen Unfall in Süderau verwickelt gewesen sein.

Hohenfelde/Steinburg | Bei einem schweren Unfall zwischen Steinburg und Hohenfelde (Kreis Steinburg) ist am späten Freitagabend (22. Oktober) ein Autofahrer schwer verletzt worden. Der Mann hatte nach ersten Angaben der Polizei die Kontrolle über seinen Wagen verloren und war in den Straßengraben gefahren. Zuvor soll der Fahrer bereits in einen anderen Unfall verwickelt gew...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert