Stadtrat spricht Klartext : Parkraumkonzept: „Elmshorn will kein kostenloser Pendlerauto-Abstellplatz sein“

Avatar_shz von 21. Januar 2022, 07:00 Uhr

shz+ Logo
Kein Kleingeld mehr nötig. Minutengenaue Abrechnung. Einfache Verlängerung der Parkzeit und mehrere Anbieter zur Auswahl. Stadtrat Lars Bredemeier und Amtschefin Christina Schötzow werben für das Handyparken. Es ist Bestandteil des neuen Parkraumkonzeptes, das für viel Unmut in Elmshorn gesorgt hat.
Kein Kleingeld mehr nötig. Minutengenaue Abrechnung. Einfache Verlängerung der Parkzeit und mehrere Anbieter zur Auswahl. Stadtrat Lars Bredemeier und Amtschefin Christina Schötzow werben für das Handyparken. Es ist Bestandteil des neuen Parkraumkonzeptes, das für viel Unmut in Elmshorn gesorgt hat.

Lars Bredemeier kündigt zwar an zwei Punkten Nachbesserungen an. Insgesamt bietet er den Kritikern des Elmshorner Parkraumkonzeptes im Interview mit shz.de aber die Stirn.

Elmshorn | Kritik hagelt es seit Tagen von allen ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen