Serie „Fundstücke“ : Die Geschichte der Windfege: NDR dreht im Industriemuseum Elmshorn

Avatar_shz von 12. Januar 2022, 07:00 Uhr

shz+ Logo
Star der Show: Die Windfege, Ausstellungsstück im ersten Obergeschoss des Industriemuseums.
Star der Show: Die Windfege, Ausstellungsstück im ersten Obergeschoss des Industriemuseums.

Unter der Rubrik „Fundstücke“ wird der Film über die Maschine aus dem 19. Jahrhundert demnächst ausgestrahlt.

Elmshorn | Der Norddeutsche Rundfunk (NDR) ist in das Industriemuseum nach Elmshorn gekommen und hat einen Beitrag für die Serie „Fundstücke“ gedreht. Star des Films ist ein Ausstellungsstück aus dem ersten Obergeschoss: die Windfege. Maschine vereinfachte die Getreideproduktion Die Maschine vereinfachte im 19. Jahrhundert den Reinigungsprozess des ausgedr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen