Seeth-Ekholt : Autohändler bestohlen: Unbekannter klaut Audi-Cabrio bei Probefahrt

Die Fahndung der Polizei blieb erfolglos.
Die Fahndung der Polizei blieb erfolglos.

Die Besichtigung des Wagens nutzte der Täter, um den Audi zu starten und einfach vom Grundstück des Autohauses zu fahren.

Avatar_shz von
24. September 2021, 16:15 Uhr

Seeth-Ekholt | Das ist dreist: Ein Mann wollte sich am Mittwoch (22. September) um 17.42 ein Audi A5 Cabrio bei einem Autohändler an der Bundesstraße in Seeth-Ekholt anschauen. Deshalb erhielt er die Autoschlüssel. Das Unfassbare: Der vermeintliche Kaufinteressent entpuppte sich als Dieb. Er startete den Wagen und fuhr mit dem Audi ohne Kennzeichen vom Grundstück des Autohauses in Richtung Elmshorn davon. Das gestohlene Cabrio ist grau. Die sofort eingeleitete Fahndung nach dem Fahrzeug verlief bislang erfolglos.

Dieb soll 30 bis 40 Jahre alt sein

Bei dem Dieb soll es sich um einen 30 bis 40 Jahre alten Mann mit einer Körpergröße zwischen 1,70 und 1,80 Metern gehandelt haben. Er wurde als dick beschrieben. Gekleidet war er mit einem weißen T-Shirt mit rotem Aufdruck, einer grünen sogenannten Bomberjacke sowie einem schwarzen Basecap. Die Kripo in Elmshorn sucht nach Zeugen. Hinweise nehmen die Ermittler unter Telefon (04121) 8030 entgegen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert