Seester : Nach fast 30 Jahren: Pastorin Bettina Feddersen geht in Ruhestand

Avatar_shz von 25. August 2021, 18:00 Uhr

shz+ Logo
Seesters Pastorin Bettina Feddersen (links), hier mit der Seestermüherin Ina Schöllermann, nahm immer gern am Sternenlauf teil.
Seesters Pastorin Bettina Feddersen (links), hier mit der Seestermüherin Ina Schöllermann, nahm immer gern am Sternenlauf teil.

Hinter den vielen Jahren als Seelsorgerin in der Seestermüher Marsch verbergen sich unzählige Taufen, Hochzeiten, Beerdigungen, Gespräche, Predigten und Veranstaltungen.

Seester | Ende August geht Pastorin Bettina Feddersen nach mehr als 28 Jahren als Pastorin der evangelischen Kirchengemeinde in Seester in den Ruhestand. Zeit für einen Blick zurück. „Eine Einzelpastorenstelle ist vielschichtig und ich habe mit den unterschiedlichsten Menschen zu tun – vom Krippenkind bis zum Senior. Das hat man nur in solch einer Pfarrstelle“,...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen