Segler-Verein Elmshorn : Schlengelanlage an der Krückaumündung wird saniert

Avatar_shz von 20. Juni 2021, 15:00 Uhr

shz+ Logo
Der Vorsitzende Hans Barzel  (links) begrüßte die Vereinsmitglieder erstmals unter freiem Himmel zur Jahreshauptversammlung des Seglervereins.
Der Vorsitzende Hans Barzel (links) begrüßte die Vereinsmitglieder erstmals unter freiem Himmel zur Jahreshauptversammlung des Seglervereins.

Die Steganlage ist wichtig für die Ausbildung des Seglernachwuchses. Die Investition liegt bei zirka 65.000 Euro. Einen Zuschuss gibt es von der Stadt Elmshorn, vom Kreis und vom Landessportverband.

Elmshorn/Seestermühe | „Das gab‘s noch nie“, sagte der Vereinsvorsitzende Hans Barzel zum Auftakt der Jahreshauptversammlung des Segler-Vereins Elmshorn. Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte fand diese auf Grund der Corona-Pandemie unter freiem Himmel statt. 80 Vereinsmitglieder ließen sich diese Premiere nicht entgehen. Barzel erinnerte an das am 21. April 2021 im Al...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen