Fußball-Testspiel : SG Spieth verliert nach starkem Kampf gegen U16 des FC St. Pauli

Avatar_shz von 21. Juni 2021, 12:20 Uhr

shz+ Logo
Dieser Attacke eines Verteidigers des FC St. Pauli (links) an Mats König folgte der Elfmeterpfiff, der der SG Spieth den zwischenzeitlichen 1:2-Anschlusstreffer bescherte.
Dieser Attacke eines Verteidigers des FC St. Pauli (links) an Mats König folgte der Elfmeterpfiff, der der SG Spieth den zwischenzeitlichen 1:2-Anschlusstreffer bescherte.

Die B-Jugend der Spielgemeinschaft des TSV Sparrieshoop und der SV Lieth hielt beim 1:3 gegen den Nachwuchs des Zweitligisten gut dagegen. Lenn Pankraz gelang der zwischenzeitliche Anschlusstreffer.

Klein Offenseth | Keine Angst vor großen Namen, lautete am Sonnabend, 19. Juni, das Motto für die B-Jugend-Fußballer der SG Spieth. Die Spielgemeinschaft der Vereine TSV Sparrieshoop und SV Lieth, die in der abgebrochenen Saison 2020/2021 der U16-Oberliga Hamburg angehörte, empfing zum Testspiel das zukünftige U16-Team des FC St. Pauli. Am Ende gab es zwar eine 1:3-Nie...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen