Titelkämpfe von zu Hause : Quartett vom Elmshorner Ruder-Club überzeugt bei Deutschen Meisterschaften

Avatar_shz von 17. Februar 2021, 12:24 Uhr

shz+ Logo
Am Ruderergometer betätigen sich Malte Hein (links) und Carina Hein vom Elmshorner Ruder-Club in der kalten Jahreszeit, wenn sie nicht unter freiem Himmel rudern können.
Am Ruderergometer betätigen sich Malte Hein (links) und Carina Hein vom Elmshorner Ruder-Club in der kalten Jahreszeit, wenn sie nicht unter freiem Himmel rudern können.

Aus dem eigenen Wohnzimmer heraus nahmen vier Ruderer aus der Krückaustadt bei den nationalen Titelkämpfen teil.

Elmshorn | Zum 25. Mal wurden am Sonntag, 14. Februar, die Deutschen Ruderergometer-Meisterschaften ausgetragen. Fand der Wettkampf in den vergangenen Jahren stets in einer Sporthalle statt, so wurde nun die Jubiläumsaufgabe aufgrund der Corona-Beschränkungen erstmals auf digitalem Wege durchgeführt. Mit dabei waren auch vier Aktive des Elmshorner Ruder-Clubs. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen