Betäubungsmittel entdeckt : Polizei nimmt zwei Drogendealer in Elmshorn fest – einer muss in U-Haft

Avatar_shz von 22. Oktober 2021, 11:51 Uhr

shz+ Logo
Die Beamten kontrollierten die zwei Männer wegen eines Feuers in der Elmshorner Königstraße und fanden Drogen und Bargeld.
Die Beamten kontrollierten die zwei Männer wegen eines Feuers in der Elmshorner Königstraße und fanden Drogen und Bargeld.

Die Beamten entdeckten bei einer Überprüfung verschiedene Betäubungsmittel und Bargeld. Ein 21-Jähriger sitzt in Untersuchungshaft.

Elmshorn | Ein Feuer in der Königstraße in Elmshorn hat die Polizei zu zwei mutmaßlichen Drogendealern geführt. Im Probstendamm nahmen die Beamte am Montagabend (18. Oktober) zwei 21 und 25 Jahre alte Männer fest. Sie waren im Zuge der Fahndung zum Feuer um 21.40 Uhr überprüft worden. Dabei entdeckten die Beamten bei ihnen laut Polizei größere Mengen an Betäubun...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert