SPD-Neujahrsempfang online : Hallenbad soll öffnen, Bahnhof umgebaut werden

Avatar_shz von 09. Januar 2022, 16:52 Uhr

shz+ Logo
Beim Neujahrsempfang saßen Bürgermeister Volker Hatje (von links), SPD-Spitzenkandidat Thomas Losse-Müller, die Ortsvorsitzende Beate Raudies, der Fraktionsvorsitzende Arne Klaus und Ortsvorstand Vanessa Mangels vor Kameras im Industriemuseum.
Beim Neujahrsempfang saßen Bürgermeister Volker Hatje (von links), SPD-Spitzenkandidat Thomas Losse-Müller, die Ortsvorsitzende Beate Raudies, der Fraktionsvorsitzende Arne Klaus und Ortsvorstand Vanessa Mangels vor Kameras im Industriemuseum.

Zum zweiten Mal verlegte die Elmshorner SPD ihren Neujahrsempfang ins Internet. Bürgermeister Volker Hatje gab einen Überblick über aktuelle Projekte in der Stadt, Thomas Losse-Müller stellte Ideen fürs Land vor.

Elmshorn | Wird der Running Gag der Elmshorner SPD-Neujahrsempfänge im kommenden Jahr etwa fehlen? Volker Hatje ist überzeugt: „Tatsächlich soll es im Februar losgehen“, dann soll nach einer Prüfung das neue Hallenbad eröffnet werden. Eine der zähesten Baustellen in der Stadt wäre damit erledigt und eine Frage, die der Elmshorner Bürgermeister seit Jahren bei je...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen