Kunstverein Elmshorn : Nach 14 Jahren: Christel Storm gibt Vorsitz an Sabine Junge ab

Avatar_shz von 27. Oktober 2021, 07:00 Uhr

shz+ Logo
Christel Storm (rechts) übergibt den Vorsitz des Kunstvereins an ihre Nachfolgerin Sabine Junge. Hinter der nun stellvertretenden Vorsitzenden und ihrer Nachfolgerin sind die Werke von Künstler Alexander Calvelli aus der derzeitigen Ausstellung im Torhaus zu sehen.
Christel Storm (rechts) übergibt den Vorsitz des Kunstvereins an ihre Nachfolgerin Sabine Junge. Hinter der nun stellvertretenden Vorsitzenden und ihrer Nachfolgerin sind die Werke von Künstler Alexander Calvelli aus der derzeitigen Ausstellung im Torhaus zu sehen.

Die 70-Jährige hat im Kunstverein viel bewegt und etwa 120 Ausstellungen organisiert und zahlreiche Neuerungen auf den Weg gebracht. Jetzt übergibt sie das Ruder an die jüngere Generation.

Elmshorn | Kunst in Elmshorn erlebbar machen – dafür hat sich Christel Storm 14 Jahre lang als Erste Vorsitzende des Elmshorner Kunstvereins eingesetzt. Jetzt verabschiedet sich die 70-Jährige mit einer letzten Ausstellung aus dem Amt: Auf den ersten Blick wirken die Bilder wie Fotografien, dann bei näherer Betrachtung der Werke von Alexander Calvelli wird die S...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen