Messerstecherei in Elmshorn : Landgericht irritiert: Zeuge kann sich plötzlich an nichts erinnern

Avatar_shz von 16. Juni 2021, 07:00 Uhr

shz+ Logo
Wer hat in der Elmshorner Fußgängerzone zugestochen? Diese Frage soll vor dem Landgericht beantwortet werden.
Wer hat in der Elmshorner Fußgängerzone zugestochen? Diese Frage soll vor dem Landgericht beantwortet werden.

Horst R. (93) wirkt als Zeuge in Itzehoe überfordert. Dem Gericht fällt es schwer zu glauben, dass derartige Erinnerungslücken auftreten. Bei der Polizei hatte er am Tattag noch detaillierte Angaben gemacht.

Elmshorn | Diese Aussage vor dem Landgericht Itzehoe wird mit Spannung erwartet. Denn für Ali E., dem die Staatsanwaltschaft versuchte Tötung vorwirft, kann Horst R. am fünften Prozesstag zu einem Entlastungszeugen werden. Wenn er die Geschichte des 20 Jahre alten Syrers bestätigt, dass nicht er, sondern der „nur“ wegen gefährlicher Körperverletzung angeklagte N...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen