Immobilie für 849.000 Euro : Langer Feuerwehreinsatz bei gemeldetem Zimmerbrand in Elmshorn

Avatar_shz von 03. Dezember 2021, 14:20 Uhr

shz+ Logo
Die Feuerwehr geht über die eingeschlagene Terrassentür ins Gebäude vor.
Die Feuerwehr geht über die eingeschlagene Terrassentür ins Gebäude vor.

Das Feuer hatte sich in dem nicht fertig gestellten Rohbau eines Doppelhauses in die Zwischendecke gefressen. Personen wurden nicht verletzt.

Elmshorn | Auf den ersten Blick sah es nach einem schnell in den Griff zu bekommenden Zimmerbrand aus. Am Ende war die Feuerwehr am frühen Freitagmorgen (3. Dezember) mehr als drei Stunden im Einsatz, um in dem Rohbau eines Doppelhauses an der Wrangelpromenade ein ausgedehntes Feuer zu löschen. Dieses hatte sich in die Zwischendecke gefressen. Personen wurden ni...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert