Florian Knöppler aus Altenmoor : „Kronsnest“: Ein Roman aus der Heimat, der kein Heimatroman ist

Avatar_shz von 22. Februar 2021, 12:30 Uhr

shz+ Logo
Florian Knöppler hat seinen ersten Roman veröffentlicht. Er spielt in der Elbmarsch zwischen Neuendorf und Elmshorn.
Florian Knöppler hat seinen ersten Roman veröffentlicht. Er spielt in der Elbmarsch zwischen Neuendorf und Elmshorn.

Hannes (15) begehrt auf, sucht seinen Platz im Leben. Der Autor zeigt, wie das Dorfleben 1927 in der Elbmarsch war.

Altenmoor | Wer zu Florian Knöppler möchte, muss raus aufs platte Land, nach Altenmoor. Die kleine Straße, die sich durch Felder und Wiesen windet, wird dabei immer schmaler. Dann taucht das schöne, alte Bauernhaus auf der linken Seite auf. Knöppler bezeichnet sich selbst als Hobbylandwirt, mit Schweinestall, seinen fünf Bienenvölkern, den Schafen, Hühnern und de...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen