Korruption im Rathaus : Spektakulärer Fall in Elmshorn kommt nach sechs Jahren vor Gericht

Avatar_shz von 28. März 2021, 18:00 Uhr

shz+ Logo
Großeinsatz im Elmshorner Rathaus am 12. November 2014: LKA-Beamte und MItarbeiter der Staatsanwaltschaft stellten damals Beweismaterial sicher.
Großeinsatz im Elmshorner Rathaus am 12. November 2014: LKA-Beamte und MItarbeiter der Staatsanwaltschaft stellten damals Beweismaterial sicher.

Mehrere Rathaus-Mitarbeiter haben sich 2014 auf Kosten der Stadt Baumaterialien liefern lassen. Jetzt wird verhandelt.

Kreis Pinneberg | Der Prozess in einem Fall, der die Elmshorner Verwaltung bis auf die Grundmauern erschüttert hat, hat begonnen. Dennoch können sich womöglich viele Kreis Pinneberger kaum noch an diesen Korruptions-Fall erinnern – denn er ereignete sich schon im November 2014. Rathaus-Mitarbeiter bestellen Baumaterialien auf Kosten der Stadt Damals sollen Mitarb...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen