Erste Konzepte vorgelegt : Knechtsche Hallen in Elmshorn: Investoren stehen plötzlich Schlange

Avatar_shz von 24. November 2021, 07:00 Uhr

shz+ Logo
Die Knechtschen Hallen stehen schon lange leer - nun haben sich Investoren gemeldet, die das Gelände entwickeln wollen.
Die Knechtschen Hallen stehen schon lange leer - nun haben sich Investoren gemeldet, die das Gelände entwickeln wollen.

Mit drei Interessenten sollen im kommenden Jahr vertiefende Gespräche geführt werden. Die Identität der ehemaligen Fabrikhallen soll beim Umbau der Gebäude gewahrt werden.

Elmshorn | Aufbruch statt Stillstand bei den Knechtschen Hallen in Elmshorn: Acht Investoren haben in den vergangenen sechs Monaten Interesse signalisiert, den Gebäudekomplex im Herzen des Sanierungsgebietes Krückau-Vormstegen zu entwickeln. Das teilte der Arbeitskreis Knechtsche Hallen in einer gemeinsamen Presseerklärung mit. „Mit drei Investoren sollen nun ve...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen