Neue Heimat gesucht : Kinder- und Jugendbeirat Elmshorn will in die Kirchenstraße ziehen

Avatar_shz von 18. Juli 2021, 09:00 Uhr

shz+ Logo
In der Kirchenstraße 8 wird ein Nachmieter für eine Immobilie gesucht. Der KJR könnte hier bald einziehen.
In der Kirchenstraße 8 wird ein Nachmieter für eine Immobilie gesucht. Der KJR könnte hier bald einziehen.

Der Eisenbahnwaggon als KJB-Stützpunkt ist sanierungsbedürftig und muss vom Buttermarkt auf jeden Fall weichen. Die Suche nach neuen Räume scheint von Erfolg gekrönt. Die Jugendlichen wurden in der Kirchenstraße fündig.

Elmshorn | Der Kinder- und Jugendbeirat (KJB) der Stadt Elmshorn hat sich auf die Suche nach einer neuen Heimat gemacht und ist fündig geworden. Die ehemalige Ticketverkaufsstelle in der Kirchenstraße 8 könnte zum neuen Hauptquartier der 18 Mitglieder werden, die die Interessen der Kinder und Jugendlichen vertreten. Zentrale Lage ist perfekt Laut Jugendbei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen