Ohne Vereinsbindung : Jetzt kommt die„ Fit&Flex“ Sportkarte für Elmshorn – 13 Vereine machen mit

Avatar_shz von 27. Oktober 2021, 18:00 Uhr

shz+ Logo
Thomas Becken (von links), Barbara Sievers, Sarah-Sofie Lindinger und Britta Beste sind schon bereit. In der Stadtregion Elmshorn gibt es eine neue Möglichkeit, Sport zu treiben.
Thomas Becken (von links), Barbara Sievers, Sarah-Sofie Lindinger und Britta Beste sind schon bereit. In der Stadtregion Elmshorn gibt es eine neue Möglichkeit, Sport zu treiben.

Mit einer Sportkarte können die Elmshorner an den Angeboten verschiedener Vereine frei teilnehmen, ohne sich für ein Abo zu entscheiden.

Elmshorn | Thomas Becken hält Wort. Der 67-Jährige startet nach seinem Abschied als Wirtschaftsförderer der Stadt Elmshorn beruflich noch einmal durch. Gemeinsam mit seiner Geschäftspartnerin Barbara Sievers bietet er ein in dieser Form im Kreis Pinneberg bisher einzigartiges, regionales Sport-, Fitness-, Wellness- und Gesundheitsangebot an. Die Stadtregion Elms...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen