Feuerwehr im Einsatz : Heiß gelaufene Bremse sorgt für Kleinbrand an einem Lastwagen in Horst

Avatar_shz von 06. Dezember 2021, 18:38 Uhr

shz+ Logo
Die Einsatzkräfte kühlen die überhitzte Bremse des Lkw.
Die Einsatzkräfte kühlen die überhitzte Bremse des Lkw.

15 Feuerwehrleute waren am Montagabend in der Gemeinde Horst im Kreis Steinburg im Einsatz.

Horst | Die Freiwillige Feuerwehr Horst ist am späten Montagnachmittag (6. Dezember) wegen einer heiß gelaufenen Bremse an einem LKW alarmiert worden. Gegen 17.15 Uhr hatte der Fahrer den Brand bei der Elbmarschenhalle an der Elmshorner Straße bemerkt und die Leitstelle informiert. Feuerwehr kann Brandausbreitung verhindern Rund 15 Helfer machten sich d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen