Horst : Besitzer überraschen schlafenden Einbrecher in Gartenhütte

Avatar_shz von 27. Juli 2021, 16:36 Uhr

shz+ Logo
Die Beamten nahmen den Einbrecher in Gewahrsam.
Die Beamten nahmen den Einbrecher in Gewahrsam.

Der 32 Jahre alte Mann hatte es sich auf dem Sofa gemütlich gemacht, als er erwischt wurde. Die Polizei nahm ihn mit aufs Revier. Der entstandene Schaden beläuft sich auf 500 Euro.

Horst | Schlafenden Einbrecher überrascht: Am Montagabend (26. Juli) hatte ein Mann offensichtlich eine Übernachtungsgelegenheit in Horst gesucht und war auf eine Gartenlaube gestoßen. Viel Schlaf hat er allerdings nicht bekommen, denn die Besitzer der Parzelle trafen nur kurze Zeit später ein, weckten den Mann und riefen die Polizei. Das teile Polizeipresses...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert