Hilferuf von Kollmar/Neuendorf : Handball-Frauen der SG suchen neuen Trainer und Spielerinnen

Avatar_shz von 17. Juni 2021, 15:38 Uhr

shz+ Logo
Kim Heesch (rechts) von den Handball-Frauen der SG Kollmar/Neuendorf ist für potentielle neue Mitspielerinnen die Ansprechpartnerin.
Kim Heesch (rechts) von den Handball-Frauen der SG Kollmar/Neuendorf ist für potentielle neue Mitspielerinnen die Ansprechpartnerin.

Nachdem die vergangene Saison coronabedingt abgebrochen wurde, kam es zu einigen Abgängen. Jetzt will sich das Team neu aufstellen.

Kollmar | „Wir hatten nach der letzten Saison ein paar Abgänge. Außerdem wissen einige unserer Sportkameradinnen noch nicht so ganz, wie und ob es für sie mit dem Handballspielen weitergeht“, erzählte Nadja Krüger von den Nöten der Landesliga-Handballerinnen der SG Kollmar/Neuendorf. Also wandte sich Krüger mit einem Hilferuf an die Öffentlichkeit: „Wir suchen ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen