Handball-Landesliga Frauen : Einseitiges Derby: Barmstedter MTV mit Kantersieg beim Elmshorner HT

Avatar_shz von 26. September 2021, 15:11 Uhr

shz+ Logo
EHT-Torfrau Daniela Rehbock verhinderte mit ihren starken Paraden ein noch deutlicheres Ergebnis.
EHT-Torfrau Daniela Rehbock verhinderte mit ihren starken Paraden ein noch deutlicheres Ergebnis.

Das Team von BMTV-Trainer Jörg Klatt triumphierte am Sonnabend (25. September) mit 28:18 in der Olympia-Halle. Die Gastgeberinnen konnten erst in der zweiten Halbzeit mithalten.

Elmshorn | Elmshorn Das war deutlich! Mit 28:18 (16:7) gewannen die Handballerinnen des Barmstedter MTV am Sonnabend das Landesliga-Derby beim Elmshorner HT. „Natürlich ist es etwas Besonderes, gerade beim Nachbarn einen so hohen Sieg zu holen“, sagte BMTV-Coach Jörg Klatt, der sich über „eine hervorragende Team-Leistung“ freute. Dagegen gab EHT-Trainer Dirk Wul...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen