Sanierungsstau spitzt sich zu : Gelder werden weiter gekürzt: Spart Elmshorn seine Schulen kaputt?

Avatar_shz von 23. Juli 2021, 07:00 Uhr

shz+ Logo
Die Sanierungsarbeiten an der Bismarckschule sind noch längst nicht abgeschlossen.
Die Sanierungsarbeiten an der Bismarckschule sind noch längst nicht abgeschlossen.

1,8 Millionen Euro hat die Politik 2021 in puncto Bauunterhaltung genehmigt. Die Verwaltung wollte 2,1 Millionen Euro haben. Jetzt fürchtet man im Rathaus, dass der Sanierungsstau an Elmshorner Schulen noch größer wird.

Elmshorn | Der Zustand der Schulen: In diesem Punkt hat sich Pinneberg seinen Ruf in der Vergangenheit landesweit komplett zerstört. Zu groß war der Sanierungsstau, zu klein der Wille, rechtzeitig genügend Geld in die Gebäude zu investieren. Spart jetzt auch Elmshorn seine Schulen kaputt? In der Stadt müht man sich zwar seit Jahren durchaus erfolgreich, gegen de...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen