Gärtnerstraße in Elmshorn : Trotz zu hoher Lärmgrenzwerte: Lkw-Fahrverbot wird nicht erweitert

Avatar_shz von 09. Juni 2021, 07:30 Uhr

shz+ Logo
Das Lärmgutachten liefert Fakten, die nicht allen schmecken. Die Anwohner der Gärtnerstraße müssen froh sein, dass das bestehende Nachtfahrverbot für Lastwagen Bestandsschutz hat.
Das Lärmgutachten liefert Fakten, die nicht allen schmecken. Die Anwohner der Gärtnerstraße müssen froh sein, dass das bestehende Nachtfahrverbot für Lastwagen Bestandsschutz hat.

Die Anwohner in der Gärtnerstraße werden mit dem Lärm weiter leben müssen. Denn die Stadt darf nach den Ergebnissen des Lärmgutachtens das Nachtfahrverbot für Lastwagen nicht ausweiten. Das hatte die BI gefordert.

Elmshorn | Die Fakten liegen auf dem Tisch. In der Gärtnerstraße in Elmshorn ist es zu laut, viel zu laut. Die Grenzwerte werden teilweise deutlich überschritten – und zwar tagsüber und nachts. Die Gesundheit der Anwohner ist durch den Lärm gefährdet. Doch ein komplettes Durchfahrtsverbot für Lastwagen wird es nicht geben. Nicht einmal eine Ausweitung des besteh...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen