Fußball-Testspiele : Akteur bricht vor Spiel zusammen: Schock bei der SV Lieth – Torfestival in Heidgraben

Avatar_shz von 18. Juli 2021, 18:16 Uhr

shz+ Logo
Nicht zu stoppen: Heidgrabens Goalgetter Philippe Schümann (rechts) erzielte fünf Treffer. Hier entwischt er Gegenspieler Tim Homfeldt (SV Rugenbergen II).
Nicht zu stoppen: Heidgrabens Goalgetter Philippe Schümann (rechts) erzielte fünf Treffer. Hier entwischt er Gegenspieler Tim Homfeldt (SV Rugenbergen II).

Der Bezirksligist SV Lieth musste am Sonntagnachmittag sein Testspiel gegen TuS Appen absagen. Grund hierfür war der Zusammenbruch von Akteur Kevin Oehlers beim vorherigen Waldlauf.

Klein Nordende | Der Bezirksligist SV Lieth musste am Sonntagnachmittag sein Testspiel gegen TuS Appen absagen. Grund hierfür war der Zusammenbruch eines Spielers beim vorherigen Waldlauf. Er musste ins Elmshorner Krankenhaus eingeliefert werden. Daraufhin beschloss das gesamte Team auch die Trainingseinheit am Vormittag sowie das Spiel gegen Appen abzusagen. Lieths-T...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen