Fußball-Bezirksliga : FC Elmshorn will Derby-Pleite gegen Blau-Weiß 96 vergessen machen

Avatar_shz von 14. Oktober 2021, 16:20 Uhr

shz+ Logo
Der Elmshorner Sergen Sevinc (rechts), hier gegen Roland Wedels Tunahan Hayran, wurde nach seiner Tätlichkeit im Derby bei der SV Lieth für zwei Spiele gesperrt.
Der Elmshorner Sergen Sevinc (rechts), hier gegen Roland Wedels Tunahan Hayran, wurde nach seiner Tätlichkeit im Derby bei der SV Lieth für zwei Spiele gesperrt.

Ohne die gesperrten Hassan Mercan und Sergen Sevinc sind die Krückaustädter auf Wiedergutmachung aus. Der Sportliche Leiter Daniel Witt fordert eine Reaktion.

Elmshorn | „Der Dämpfer tat den Jungs ganz gut.“ Daniel Witt war zufrieden mit dem Engagement in den Übungseinheiten beim FC Elmshorn: „Sie haben ganz anders trainiert als zuletzt.“ Nach dem heftigen 0:3 im Derby bei der SV Lieth, der ersten Saisonniederlage überhaupt, hatte sich der Sportliche Leiter mit ein paar deutlichen Worten an seine Bezirksliga-Fußballer...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen