Förderzentrum Elmshorn : Nach 10 Jahren: Schulleiter Volker Hintsch in Ruhestand verabschiedet

Avatar_shz von 31. Juli 2021, 07:00 Uhr

shz+ Logo
Volker Hintsch (64) hat das Förderzentrum in Elmshorn zehn Jahre lang geleitet. Jetzt geht er in den Ruhestand.
Volker Hintsch (64) hat das Förderzentrum in Elmshorn zehn Jahre lang geleitet. Jetzt geht er in den Ruhestand.

Der 64-Jährige hat den Systemwechsel in Elmshorn von der Förderschule hin zum Förderzentrum organisiert. Heute werden 300 Jungen und Mädchen mit sonderpädagogischem Förderbedarf an den Regelschulen unterrichtet.

Elmshorn | Diese Stille fällt sofort auf. Das Förderzentrum am Dohrmannweg ist Elmshorns ruhigste Schule. Kein Wunder: Es ist ja auch die einzige Schule ohne Schüler vor Ort. Als Volker Hintsch 2011 die Schulleitung übernahm war das noch anders. Mehr als 100 Schülerinnen und Schülern besuchten die damalige Förderschule und sorgten natürlich auch für den entsprec...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen