Feuer in Elmshorn : Zwei Katzen sterben bei Küchenbrand am Wahltag

Avatar_shz von 26. September 2021, 17:53 Uhr

shz+ Logo
Aus dem geöffneten Dachfenster der betroffenen Wohnung dringt Rauch. Die Feuerwehr hat die Drehleiter in Stellung gebracht.
Aus dem geöffneten Dachfenster der betroffenen Wohnung dringt Rauch. Die Feuerwehr hat die Drehleiter in Stellung gebracht.

Das Feuer war am Wahlsonntag gegen 15.30 Uhr ausgebrochen. Die Feuerwehr war mit 30 Kräften im Einsatz. Für zwei der drei Katzen kam jede Hilfe zu spät.

Elmshorn | Menschen kamen nicht zu Schaden, für zwei Katzen aber kam jede Hilfe zu spät, als es am Sonntag (26. September) in Elmshorn zu einem ausgedehnten Küchenbrand kam. Zeugen hatten um 15.38 Uhr per Notruf eine starke Rauchentwicklung aus dem Zwei-Familien-Haus an der Peter-Meyn-Straße gemeldet, wie ein Feuerwehr-Sprecher sagte. Die Bewohner der Erdgeschos...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert