Arbeitsvertrag aufgelöst : Elmshorns AfD-Chef Maximilian Holstein ist nicht länger EMTV-Azubi

Avatar_shz von 25. September 2021, 07:00 Uhr

shz+ Logo
Für den Elmshorner Sportverein ist das Kapitel Maximilian Holstein abgeschlossen.
Für den Elmshorner Sportverein ist das Kapitel Maximilian Holstein abgeschlossen.

Diese Wende kommt überraschend. Vor dem Arbeitsgericht hatte Holsteins Anwalt betont, dass sein Mandant die Ausbildung unbedingt fortsetzen möchte. Die vom EMTV ausgesprochene Kündigung hatte das Gericht kassiert.

Elmshorn | Das Landesarbeitsgericht in Kiel hatte den Elmshorner MTV im April per Urteil dazu verpflichtet, Maximilian Holstein weiter zum Sport- und Fitnesskaufmann auszubilden. Die fristlose Kündigung des Elmshorner AfD-Chefs war auch in der zweiten Instanz für unwirksam erklärt worden. Initiative soll von Holstein ausgegangen sein Doch jetzt ist das Kap...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen