Kulturprojekte für Kinder : „Straßenpirat:innen“ bringen Kreativräume nach Elmshorn

Avatar_shz von 02. September 2021, 07:00 Uhr

shz+ Logo
Sie freuen sich schon auf ihr erstes Workshopvillage in Elmshorn mit Crazybikes, Jonglieren, Musik und mehr: Elva und ihr Papa Niklas Schulze (von links), Katharina Cramer und Matthias Meizis.
Sie freuen sich schon auf ihr erstes Workshopvillage in Elmshorn mit Crazybikes, Jonglieren, Musik und mehr: Elva und ihr Papa Niklas Schulze (von links), Katharina Cramer und Matthias Meizis.

Am Wochenende (4. und 5. September) sorgt das Workshopvillage für Elmshorns Kinder und Jugendliche für Spaß und Abwechslung – und der ist sogar kostenlos.

Elmshorn | Elmshorn hat jetzt für Kinder und Jugendliche noch mehr zu bieten: Der Verein „Straßenpirat:innen e.V.“ hat seinen Sitz im Juli 2020 von Hamburg nach Elmshorn verlegt und will seinen Einstand in der Stadt – nun nachdem die Pandemielage es wieder zulässt – mit einem großen Workshop-Wochenende am 4. und 5. September feiern. Dann können Kinder und Jug...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen