Schutz vor Coronavirus : Elmshorner Hausärzte impfen Feuerwehrleute aus Horst-Herzhorn

Avatar_shz von 15. Mai 2021, 07:30 Uhr

shz+ Logo
Die Ärzte Kay Krumbiegel (sitzend) und Mario Andres Lieberei beim Aufklärungsgespräch mit den Neuendorfer Feuerwehrmann Kai Hölk.
Die Ärzte Kay Krumbiegel (sitzend) und Mario Andres Lieberei beim Aufklärungsgespräch mit den Neuendorfer Feuerwehrmann Kai Hölk.

Neuendorfs Wehrführer Michael Strutz stellte den Kontakt her. Über 100 Kameraden und Kameradinnen folgten dem Angebot.

Elmshorn/Horst | Die Impfkampagne gegen das Corona-Virus schreitet weiter voran. Auch bei denjenigen, die in der ersten Phase noch nicht priorisiert waren. So zum Beispiel Feuerwehrleute. Jetzt haben die Betreiber der Hausarztpraxis Schulstraße 25 in Elmshorn, die Fachärzte Kay Krumbiegel und Mario Andres Lieberei, in enger Zusammenarbeit mit den Wehren des Amtes Hors...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen