Alte Post wird Eventfläche : Elmshorn bekommt einen Beachclub – bis der Abrissbagger kommt

Avatar_shz von 09. August 2021, 18:00 Uhr

shz+ Logo
Bürgermeister Volker Hatje (von links), Gastronom Malte Findeisen, Stadtmarketing-Chefin Manuela Kase und Baustadtrat Lars Bredemeier testen die Chill-Area.
Bürgermeister Volker Hatje (von links), Gastronom Malte Findeisen, Stadtmarketing-Chefin Manuela Kase und Baustadtrat Lars Bredemeier testen die Chill-Area.

3000 Quadratmeter Fläche im Außenbereich und 500 Quadratmeter in der alten Postgarage: Bis zu 500 Leute können im neuen Beachclub feiern und chillen. Nächste Woche geht es los.

Elmshorn | Die Lastwagen rollen fast im Minutentakt auf das alte Postgelände an der Berliner Straße. Sie bringen Sand. Viel Sand. Am Ende werden es 250 Tonnen sein. Elmshorn bekommt einen Beachclub. Elmshorn bekommt einen neuen Veranstaltungsort für Kunst, Kultur und Kulinarik. Das Ganze zeitlich befristet – bis Mitte Oktober. Dann sollen die alten Postgebäude i...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen