Wassersport : Segler-Verein Elmshorn: Steganlage an Krückaumündung ist fertiggestellt

Avatar_shz von 06. August 2021, 14:15 Uhr

shz+ Logo
Die Mitarbeiter der Firma Hahn beim Befüllen der Stahlpfähle mit Sand.
Die Mitarbeiter der Firma Hahn beim Befüllen der Stahlpfähle mit Sand.

Die Sanierung der Schlengelanlage an der Krückaumündung ist abgeschlossen. SVE erhielt Zuschüsse für die 65.000 Euro teure Sanierung.

Elmshorn | Es ist vollbracht. Das Projekt des Segler-Vereins Elmshorn, die Sanierung der Schlengelanlage an der Krückaumündung, ist vor Kurzem abgeschlossen worden. Die alten Holzpfähle, die im Jahr 1971 eingesetzt wurden, sind gezogen worden. Stahlpfähle sollen 50 Jahre halten Die vier neuen Stahlpfähle wurden sechs Meter tief in den Krückauboden gesetzt ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen