Fahrer fährt Abkürzung : Familie verärgert: Grundschüler von Bus in Elmshorn stehengelassen

Avatar_shz von 21. Januar 2022, 16:45 Uhr

shz+ Logo
Paul (von links) und Emma wurden schon mehrfach an der Haltestelle vor ihrer Grundschule vom Bus stehen gelassen. Mutter Mareike Kölling ist sauer. Sie findet, die KViP ist weder verlässlich noch verantwortungsbewusst.
Paul (von links) und Emma wurden schon mehrfach an der Haltestelle vor ihrer Grundschule vom Bus stehen gelassen. Mutter Mareike Kölling ist sauer. Sie findet, die KViP ist weder verlässlich noch verantwortungsbewusst.

Der Bus nach Raa-Besenbek fährt für die Schüler der Friedrich-Ebert-Schule nur zu Schulzeiten. Mehrfach wurde der Umweg durch die Jahnstraße aus- und die Kinder stehen gelassen.

Elmshorn/Raa-Besenbek | Die Geschwister Paul und Emma gehen au...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen