Feuer im Heidmühlenweg : Elmshorn: 70-jährige Frau kommt bei Brand in Einfamilienhaus ums Leben

Avatar_shz von 17. Februar 2021, 06:22 Uhr

shz+ Logo
Bei dem Großbrand im Heidmühlenweg löste Einsatzleiter Norbert Huckfeldt einen Vollalarm aus.
Bei dem Großbrand im Heidmühlenweg löste Einsatzleiter Norbert Huckfeldt einen Vollalarm aus.

Das Feuer in dem Einfamilienhaus brach offenbar im Wintergarten aus. Die Brandursache ist Gegenstand der Ermittlungen.

Elmshorn | Bei einem Brand eines Einfamilienhauses in Elmshorn (Kreis Pinneberg) ist am frühen Mittwochmorgen (17. Februar) eine 70 Jahre alte Frau ums Leben gekommen. Anwohner hatten die Freiwillige Feuerwehr Elmshorn um 0.41 Uhr alarmiert. Als die Rettungskräfte wenig später an der Einsatzstelle am Heidmühlenweg eintrafen, brannte der Wintergarten im hinteren ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert