Elmshorn : Köhnholz: 13-jähriger Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Avatar_shz von 11. Juni 2021, 20:32 Uhr

shz+ Logo
Bei dem Unfall zog sich der Junge eine schwere Beinverletzung zu und wurde laut Polizei in eine Hamburger Klinik gebracht.
Bei dem Unfall zog sich der Junge eine schwere Beinverletzung zu und wurde laut Polizei in eine Hamburger Klinik gebracht.

Der Junge übersah laut Polizei an einer Kreuzung den Mercedes eines 79-Jährigen.

Elmshorn | In Elmshorn ist am Freitagnachmittag (11. Juni) in der Straße Köhnholz ein 13-Jähriger auf seinem Fahrrad mit einem Auto kollidiert und dabei schwer verletzt worden. Das teilt die Polizeidirektion Bad Segeberg mit. Der Junge zog sich demnach bei dem Unfall eine leichte Kopfverletzung sowie eine „erhebliche Wunde am Bein“ zu, so die Polizei. Radler ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert