Alternativen sind im Gespräch : Betreiber will keine Minigolf-Anlage im Elmshorner Steindammpark

Avatar_shz von 17. Juni 2021, 14:00 Uhr

shz+ Logo
Die Minigolf-Anlage am Koppeldamm muss Dieter Jürs bis Ende des Jahres abgebaut haben. Er sucht Alternativen in der Stadt.
Die Minigolf-Anlage am Koppeldamm muss Dieter Jürs bis Ende des Jahres abgebaut haben. Er sucht Alternativen in der Stadt.

Dieter Jürs sucht eine neue Fläche für seine Minigolf-Anlage, der Steindammpark soll attraktiver werden. Das passt doch perfekt zusammen – von wegen. Der Ruf des Parks schreckt nicht nur Jürs ab.

Elmshorn | Der Steindammpark in Elmshorn soll attraktiver werden. Noch viel mehr Menschen sollen die grüne Oase im Herzen der Stadt in Zukunft nutzen. Doch sein schlechter Ruf eilt dem Areal direkt am Bahnhof seit Jahren voraus – und könnte jetzt sogar ein konkretes Projekt verhindern – nämlich die Ansiedlung einer Minigolf-Anlage. So hoch kann man einen Zaun ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen