Saisonstart in Elmshorn : Auf der Kleinkunstbühne im Haus 13 gehen die Lichter wieder an

Avatar_shz von 12. August 2021, 18:00 Uhr

shz+ Logo
Derzeit tüfteln Klaus Griebel (von links), Anna Haentjens und Kirsten Berendsen an einem Bestuhlungsplan im Zuschauerraum der Kleinkunstbühne.
Derzeit tüfteln Klaus Griebel (von links), Anna Haentjens und Kirsten Berendsen an einem Bestuhlungsplan im Zuschauerraum der Kleinkunstbühne.

Nach der Corona-Pause stellt der Verein das Programm für die neue Spielzeit vor. Auf der Bühne stehen Künstler aus der Region.

Elmshorn | Seit mehr als 20 Jahren ist die Kleinkunstbühne Haus 13 in der Adolphstraße 13 in Elmshorn die Adresse für diejenigen, die Konzerte, Liederabende, Theater, Kabarett oder Kleinkunst in einem besonderen Rahmen erleben möchten. Wie alle anderen Bühnen auch kam mit den restriktiven Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie der Spielbetrieb zum Erliegen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen