Wildtier- und Artenschutzzentrum : Der Igel ohne Stacheln: Wie „Tillit“ wieder zu alter Stärke findet

Avatar_shz von 05. Mai 2021, 06:30 Uhr

shz+ Logo
Tillit ist schwedisch und bedeutet Zuversicht. Den Namen hat der Igel ohne Stacheln nicht zu Unrecht bekommen. Mittlerweile wachsen die ersten Stacheln nach.
Tillit ist schwedisch und bedeutet Zuversicht. Den Namen hat der Igel ohne Stacheln nicht zu Unrecht bekommen. Mittlerweile wachsen die ersten Stacheln nach.

Als Igel ohne Stacheln kam er zu internationaler Bekanntheit – in Klein Offenseth-Sparrieshoop macht Tillit Fortschritte.

Klein Offenseth-Sparriershoop | Im Wildtier- und Artenschutzzentrum in Klein Offenseth-Sparrieshoop ist Tillit eine kleine Berühmtheit. Im November 2020 war der Igel in der Station abgegeben worden. Damals hatte das Tier all seine Stacheln verloren und der Nackedei war gar nicht so leicht als Igel zu erkennen. Zeitungen und Fernsehsender berichteten über den ungewöhnlichen Anblick. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen