Semesterstart am 23. August : Das ist das neue Kursprogramm der VHS Elmshorn und Barmstedt

Avatar_shz von 13. Juli 2021, 18:00 Uhr

shz+ Logo
'Mit einer Hand lässt sich kein Knoten knüpfen', unter diesem Motto steht das neue Programm der VHS Elmshorn und Barmstedt. Zusammengestellt haben es Sophie Riepen (von links), Ilenia Faroldi, Maike Bünning, Moritz Kesslau und Tetyana Frank.
"Mit einer Hand lässt sich kein Knoten knüpfen", unter diesem Motto steht das neue Programm der VHS Elmshorn und Barmstedt. Zusammengestellt haben es Sophie Riepen (von links), Ilenia Faroldi, Maike Bünning, Moritz Kesslau und Tetyana Frank.

In vergangenen Jahr mussten einige VHS-Kurse verändert werden oder fielen aus. Die Volkshochschule Elmshorn und Barmstedt versucht bei ihrem neuen Semesterprogramm, die Pandemie mitzudenken.

Elmshorn/Barmstedt | Eigentlich ist die Volkshochschule Elmshorn und Barmstedt ein Ort, an dem man sich zum Lernen trifft. Doch manchmal muss die VHS auch selbst lernen. Etwa von ihren eigenen Dozenten. „Als im Frühjahr die Sporthallen geschlossen hatten und es draußen wärmer wurde, haben ein paar Dozenten ihren Kurs einfach nach draußen verlegt. Das hat uns sehr inspirie...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen