Täglich bis zu 300 Abstriche : Elmshorner MTV eröffnet Corona-Testzentrum – und fordert mehr Sport

Avatar_shz von 20. April 2021, 14:30 Uhr

shz+ Logo
Der EMTV engagiert sich in der Krise: Vorstand Uwe Altemeier (links) und Geschäftsführer Arne Hirsch (rechts) stellen der EHS-Media mit Geschäftsführer Mike Reschke Räume im zurzeit nicht genutzten Saunabereich am Koppeldamm zur Verfügung.
Der EMTV engagiert sich in der Krise: Vorstand Uwe Altemeier (links) und Geschäftsführer Arne Hirsch (rechts) stellen der EHS-Media mit Geschäftsführer Mike Reschke Räume im zurzeit nicht genutzten Saunabereich am Koppeldamm zur Verfügung.

Der EMTV engagiert sich – verbunden mit einer klaren Appell an die Politik: im Außenbereich mehr zu ermöglichen.

Elmshorn | Mike Reschke und sein Team von EHS Media legen letzte Hand an. Das Schild über der Eingangstür wird angeschraubt, die Wegweiser zum neuen Corona-Testzentrum am Koppeldamm 1 aufgestellt. Drinnen, im ehemaligen Saunabereich des Elmshorner MTV, ist schon fast alles für den Startschuss hergerichtet, der offiziell am Mittwoch, 21. April, um 14 Uhr erfolgt....

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen