Polizeischutz angefordert : Ansturm nicht zu bewältigen: Chaos am Elmshorner Impfzentrum

Avatar_shz von 25. November 2021, 09:30 Uhr

shz+ Logo
Warten auf das Impfen: Die Schlange der Wartenden reichte aus der Otto-Hahn-Straße weit in den Ramskamp hinein, morgens sogar bis zum Kreisel am Adenauerdamm.
Warten auf das Impfen: Die Schlange der Wartenden reichte aus der Otto-Hahn-Straße weit in den Ramskamp hinein, morgens sogar bis zum Kreisel am Adenauerdamm.

Stundenlanges Warten. Ältere Menschen am Ende ihrer Kräfte, Nerven, die blank liegen. Der Frust der Impfwilligen ist in Elmshorn riesig, der Stress der Impfteam-Mitarbeiter gigantisch.

Elmshorn | Inge Jensen steht um 8.45 Uhr in der Otto-Hahn-Straße in Elmshorn. Was sie sieht, verschlägt der 83-Jährigen fast die Sprache. Überall Menschen. Die Schlange zieht sich am Dienstag (23. November) vom Impfzentrum bis rum in den Ramskamp und wird schon wenig später über den gesamten Ramskamp bis zum Kreisel am Adenauerdamm reichen. „Das ist hier verrück...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen