Beitrag zur Elmshorner Geschichte : Geschichten von Villen und ihren Bewohnern auf Kaltenweide

Avatar_shz von 25. November 2021, 07:00 Uhr

shz+ Logo
Annkatrin Holbach stellte ihr Buch über die Unternehmervillen auf Kaltenweide vor.
Annkatrin Holbach stellte ihr Buch über die Unternehmervillen auf Kaltenweide vor.

Der Band wurde in der „gelben Villa“ vorgestellt, in dem Haus das neben vielen anderen im Straßenzug Kaltenweide die Hauptrolle spielt. Annkatrin und Karl Holbach verfassten den 30. Beitrag zur Elmshorner Geschichte.

Elmshorn | Zu dieser Einweihungsparty war die gesamte Elmshorner Hautevolee erschienen. Gastgeberin Anna Piening führte die Gesellschaft durch ihre neue Villa, und in jedem Raum schaltete sie das elektrische Licht – 1903 eine Sensation in einem Elmshorner Wohnhaus – vor Publikum „an“ und „ut“. Ein Straßenzug mit vielen Geschichten Der Elmshorner Autor Erns...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen