Baum ist 100 Jahre alt : Elmshorns größte Weide braucht Pflege

Avatar_shz von 23. März 2021, 12:21 Uhr

shz+ Logo
Die 100 Jahre alte Weide wurde von einer Fachfirma überprüft.
Die 100 Jahre alte Weide wurde von einer Fachfirma überprüft.

Experten haben bei einer Überprüfung Totholz entdeckt. Im Sommer soll die Krone deshalb gekürzt werden.

Elmshorn | Der Baum ist 100 Jahre alt und hat einen Stammdurchmesser von 1,40 Metern. Elmshorns größte Weide – sie steht an einem Parkweg zwischen Adenauerdamm, Hainholter Ohr, Karl-Carstens-Ring und Am Erlengrund – braucht dringend Pflege. Das hat ein Baumgutachter festgestellt. Bei der Überprüfung des Baumes fanden die Experten laut Stadtverwaltung zahlreic...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen