Aus für das Krankenhaus? : Experte Dirk Kehrhahn: „Das ist eine Chance für den Kreis und die Stadt Elmshorn“

Avatar_shz von 20. September 2021, 06:00 Uhr

shz+ Logo
Der Elmshorner Gesundheitsexperte Dirk Kehrhahn befürwortet den Neubau eines zentralen Krankenhauses im Kreis Pinneberg.
Der Elmshorner Gesundheitsexperte Dirk Kehrhahn befürwortet den Neubau eines zentralen Krankenhauses im Kreis Pinneberg.

Der Gesundheitsexperte hält einen Krankenhausneubau im Kreis Pinneberg für einen richtigen und zukunftsweisenden Schritt. Es werde mehr medizinische Leistungen vor Ort in den Städten geben, in Versorgungszentren.

Elmshorn | Der Elmshorner Dirk Kehrhahn ist seit 26 Jahren in der Gesundheitsbranche tätig. Unter dem Dach des Flora-Gesundheitszentrums haben sich 22 Arztpraxen versammelt. Die Empörung in der Bevölkerung und in der Politik über den Plan, die Krankenhäuser in Elmshorn und Pinneberg zu schließen, kann der Geschäftsführer gut nachvollziehen. „Das ist eine sehr em...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen